Die "Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V."

Die Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit ca. 800 Mitgliedern. Die meisten sind im Bereich der mündlichen Kommunikation tätig. Mitglieder sind auch Studierende der Sprechwissenschaft/ Sprecherziehung sowie an der Arbeit der DGSS Interessierte. Die DGSS setzt sich ein für die

  • Erforschung, Lehre und Pflege der mündlichen Kommunikation
  • Verbindung von Sprechwissenschaft und sprecherzieherischer Praxis
  • Aus- und Fortbildung
  • Entwicklung und Förderung universitärer Studiengänge
  • Entwicklung berufspolitischer Konzepte